dotcomwebdesign.com
Home > Desinfektionen > Derma Care
 
 
 
 
 
 

Derma Care

 

 

Eigenschaften und Funktion

von

Augustus Derma Care

Augustus Derma Care ist ein einzigartiger am Markt bestehender, wasserfester Hautschutz, welcher selbst unter mehrfacher H�ndereinigung, sowie starken Beanspruchungen bis zu 4 Stunden bestehen bleibt und einen universellen Schutz gegen trockene, w�sserige und �lige Stoffe aufbaut.

Augustus Derma Care beeinflusst die nat�rliche Funktion der Haut (Wasser-, W�rmeabgabe, Fettregulation) nicht und unterst�tzt dadurch zus�tzlich die Regeneration bereits gesch�digter Haut.

Augustus Derma Care erleichtert durch das Erzeugen einer glatten Hautoberfl�che die Reinigung bei starken Verschmutzungen (kein Eindringen von Schmutz in kleine und gro�e Hautrisse).

 

Wie funktioniert Augustus Derma Care?

Viele der Funktionen beruhen auf der Grundlage, dass Augustus Derma Care keine fettenden Stoffe, �le oder Lipide beinhalten. Eine reine Wasseremulsion transportiert die speziellen Wirkstoffkombinationen, welche den Hauptbestandteil der Wirkungsweise erm�glichen,  in die �u�ere Hornschicht. Die verbleibenden Wirkstoffe, �hnlich einem Granulat, erzeugen eine Art extrem starker k�nstlicher Hornzellen. Degenerierte Hornzellen werden repariert, fehlende Hornzellen ersetzt. Die k�nstlichen Hornzellen werden wie die nat�rlichen durch Schuppung, innerhalb von ca. 4 Stunden abgesto�en. Entwickelt wurde nach den Erkenntnissen der �u�eren Beeinflussung �ber Mikrotraumen und der Cytokine Kaskade. Da die Haut als lebendiges Organ von Informationen lebt, signalisieren wir einen Status, welcher der gesunden nat�rlichen Haut sehr nahe kommt.

 

Warum beinhaltet Augustus Derma Care keine �le, Fette, Lipide, .. ?

Andere am Markt befindliche Produkte basieren auf �l in Wasser (wenig Fett) oder Wasser in �l � Emulsionen (viel Fett). Fett dichtet die Haut von innen sowie au�en gegen Wasser ab. Die Haut quillt auf (W�rmestau). Innerhalb von kurzer Zeit werden die zugef�hrten wenigen oder vielen Fettstoffe, gemeinsam mit den vom K�rper eigenen produzierten Fetten auf die Hautoberfl�che zur�ckgef�hrt. Durch einmaliges Waschen aber auch Abwischen ist der zugef�hrte Schutz verloren. Zudem sind alle fettenden Produkte kein optimaler Schutz gegen �lige Arbeitsstoffe (Motor-, Getriebe�le, K�hlschmierstoffe, ...), oder bei kombinierter Anwendung mit Handschuhen, insbesondere in medizinischen Bereichen.